Der Kletterwald Marburg

Spaß, Freizeit und jede Menge Natur!

Mit dem kommunizierenden Sicherungssystem

"Smart Belay"

Mit vielen Highlights

von leicht bis superschwer!

Unsere CORONA-Hinweise

- Bitte beachtet auch bei uns auf die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln!

- Klettern ist nur mit Voranmeldung möglich! Bitte reserviert eure Gurte über unseren Ticketshop.

- Bringt eure Schutzmaske mit. Diese braucht ihr zwar nicht beim Klettern, aber ggf. bei einem Abseilvorgang durch einen Trainer.

Der Kletterwald Marburg

Der Kletterwald in der Nähe des Hotels Dammühle wird von kletterbegeisterten Kunden regelmäßig als einer der schönsten Hochseilgärten in Deutschland bewertet! 13 Parcours - vom Kinderparcours bis zum superschweren Mount Everest-Parcours - führen zwischen uralten Eichen von Baum zu Baum. Die Übungs- und Kinderparcours starten in 1,2 m Höhe, der höchste Parcours führt in die Baumwipfel bis auf 17m Höhe.

Was macht uns besonders?

Am Rande eines alten  Eichenwaldes befindet sich der Kletterwald in einzigartiger Lage. Seit 2011 wurde der Kletterwald  stetig auf 2,5 Hektar ausgebaut. Zu den Highlights zählen die Seilbahnparcours FLITZER mit über 200m Seilbahn und  ACONCAGUA mit zwei Kurvenseilbahnen, der superschwere MOUNT EVEREST-Parcours, und der Partnerparcours TANDEM. Neben zahlreichen Programmen für Firmen und Kindergeburtstage bieten wir auch Rallys für Nichtkletterer. Das Restaurant Dammühle mit großem Außenbereich sorgt für die Stärkung danach.

Brauche ich Vorkenntnisse oder Ausrüstung?

Nein! Alles was du wissen musst vermitteln wir dir in der Sicherheitseinweisung. Klettergurt und Helm bekommst du auch von uns gestellt. Feste Schuhe (auch Turnschuhe) und Kleidung für draußen mit Bewegungsfreiheit solltet Ihr tragen. Wer möchte, kann gerne seinen eigenen Helm mitbringen.

Gibt es ein Angebot für kleine Kinder?

Ab 4 Jahren können die kleinen Kletterer im Kinderparcours "Märchenwald" klettern. Ausgerüstet wie die Großen, können hier erste Kletterversuche gemacht werden. Ab 6 Jahren dürfen die Kinder in einige hohe Parcours.
Wichtig aber sind die Begleitpersonen für die kleinen Kletterer. Im Kinderparcours sind die Begleitpersonen am Boden unterwegs und zahlen keinen Eintritt. In den  hohen Parcours kann ein Erwachsener zwei Kinder (6-7 Jahre) begleiten. Bei Kletterern, die 8 Jahre oder älter sind, kann die Begleitperson am Boden bleiben und mitlaufen.

Ist das auch sicher?

Seit 2011 ist der Kletterwald Marburg mit dem kommunizierenden Sicherungssystem Smart Belay der Firma Edelrid ausgestattet. Die Anlage wird nach den neuesten Standards betrieben. Sie wird täglich gecheckt und monatlich ausführlich geprüft. Zudem wird die Anlage durch eine externe Prüfstelle untersucht.
Verletzungen sind bei uns selten. Wie bei jedem Sport sind Sportverletzungen aber nicht ausgeschlossen. Und natürlich muss man sich an die Anweisungen und Instruktionen der Sicherheitstrainer halten, um Unfälle zu vermeiden.

Kletterplätze sichern?!

Unter dem Menüpunkt „Tickets“, könnt ihr direkt buchen und euch somit die gewünschte Kletterzeit sichern. Wenn ihr ohne Buchung vorbeikommt, kann es gerade an schönen Wochenenden und in den Ferien zu Wartezeiten kommen! Eine Reservierung / Buchung ist ausschließlich online möglich!

Das erwartet euch:

13

Parcours

Team

Programme für Gruppen

Top

Sicherheitskonzept

ewig viel

Kletterzeit

mindestens 3,5 Stunden